Aus- und Fortbildungen für Yogalehrer:innen

Yogalehrer:innen-Ausbildungen ab März 2025 – DBYA 200 Zertifiziert

Du hast den Wunsch, mehr aus der großartigen Welt des Yoga zu lernen? Du möchtest dich bei Bärbel fortbilden, tiefer einsteigen oder vielleicht sogar lernen, Yoga so zu unterrichten wie sie?

Info-Veranstaltung zur Yoga-Grundausbildung und Yogalehrer:innen-Ausbildung war am 15. Mai 2024. Die Tage veröffentliche ich die Aufzeichnung.

Ausbildung zur/m Yogalehrer:in 2025

Termine

Info-Abend (online via Zoom): Mittwoch, 15. Mai 2024, 19:00 Uhr

Grundausbildung in Kempten (Allgäu)

Modul 1: 20. bis 23. März 2025
Modul 2: 24. bis 27. April 2025

Grundausbildung in Berlin (Kreuzberg)

Modul 1: 29. Mai bis 1. Juni 2025
Modul 2: 26. bis 29. Juni 2025

Zertifizierte Yogalehrerausbildung DBYA 200Ausbildung zum/zur zertifizierten Yogalehrer:in in Kempten (Allgäu)

Anschließend an die verpflichtende Grundausbildung.

Modul 3: 24. bis 27. Juli 2025
Modul 4: 28. bis 31. August 2025
Modul 5: 02. bis 05. Oktober 2025
Modul 6: 30. Oktober bis 2. November 2025

(Sollte sich für Berlin eine größere Gruppe für die Module 3 bis 6 finden, besteht die Möglichkeit, im ersten Halbjahr 2026 die Yoga-Ausbildung in Berlin zusätzlich anzubieten)

Online-Module

Zusätzliche Online-Sessions zwischen den Modulen 3 bis 6

Einzelne Vorträge (z.B. Philosophie, Geschichte) werden zwischen den Modulen online stattfinden, sodass wir uns vor Ort vermehrt um Inhalte kümmern können, für die man einen Körper/ ein āsana sehen, anfassen, vergleichen und erklären muss, z.B. Hands-On-Adjustments, individuelle Anatomie der unterschiedlichsten Körper, etc. Die Termine dafür bekommt ihr während Modul 2 und sollten gut in euren Berufs-Alltag zu integrieren sein.

Workbook

Ihr erhaltet einen DIN A 4 Arbeitsordner und für jedes Modul ein ausgedrucktes Workbook mit Platz für Notizen. Stifte etc. dürft ihr selbst mitbringen.

Mentoring auf Augenhöhe

Ich bin während der Ausbildungszeit für euch da. Damit ich mir für jede/n Einzelne:n Zeit nehmen kann, mache ich zwischen den Modulen bei Bedarf Telefon-Termine aus. Vor Ort (während der Module) sollte auf jeden Fall Zeit für Tür- und Angelgespräche sein. Und wir stellen immer ein Flipchart für offene Fragen auf. Mir ist wichtig, dass jede/r dabei ist mit dem Gefühl, gehört und gesehen zu werden, egal, ob intro- oder extrovertiert ;), everybody is welcome! Es wird auch eine Signal-Gruppe für einen Gruppenchat geben.

Prüfung

Ich nehme am Ende von Modul 6 zusammen mit einem/-r Kolleg:in die praktische Prüfung ab.
Die theoretische Prüfung wird zwischen Modul 5 und Modul 6 in Form eines einstündigen Tests online stattfinden.

Zertifikat

Die Ausbildung wird durch den Deutschen Berufsverband der Yogalehrer und Ausbilder – DBYA e.V. zertifiziert, wo ich als Senior-Yogalehrerin Mitglied bin.

Ausbildungskosten

Grundausbildung (Module 1 und 2): 1390,00 €
Ausbildung zum/zur zertifizierten Yogalehrer:in (Module 3 bis 6): 2590,00 €

Gesamtkosten (Module 1-6): 3890,00 (d.h. wer alle 6 Module auf einmal bezahlt, spart mir den bürokratischen Aufwand und sich selbst 90,00 €)

Nicht im Ausbildungspreis enthalten

Anfahrt, Unterkunft und Essen (vor Ort gibt es eine Teeküche); die meisten haben sich in den letzten drei Ausbildungen über Airbnb Zimmer/Apartments gemietet. Nach Modul 1 haben sich auch Teilnehmer:innen zusammen getan, um Unterkunftskosten zu sparen. Bitte kümmere dich rechtzeitig darum, vor allem wenn Feiertage oder Ferien sind (z.B. Modul 2 in Kempten: Osterferien!)

Bücher: spätestens ab Modul 3 solltest du dir das eine oder andere Buch kaufen oder downloaden. Du musst für die Module 1 und 2 keine Bücher kaufen. Ich werde zu jedem Modul eine Auswahl meiner Yoga-Bibliothek dabeihaben, sodass du in Ruhe stöbern und während der Module über Nacht ausleihen kannst.

Erste Buch-Empfehlungen

R. Sriram: Das Yogasutra – von der Erkenntnis zur Befreiung (2009), Neuauflage, Bielefeld: Theseus Verlag (25,00 €)

Kaminoff, Leslie: Yoga-Anatomie (2013): Ihr Begleiter durch die āsanas, Bewegungen und Atemtechniken (25,00 €)

Desikachar, T. K. V.: Yoga – Heilung von Körper und Geist jenseits des Bekannten: Leben und Lehren Krishnamacharyas (2012), Bielefeld: Theseus Verlag (25,00 €)

Hawley, Jack: Bhagavadgita: Der Gesang Gottes. Eine zeitgemäße Version
für westliche Leser (2002), Erstausgabe, München: Goldmann Verlag (11,00 €)

 

Du bist interessiert? Nimm Kontakt auf!

Eindrücke aus unseren Ausbildungen und Fortbildungen:

Feedback unserer Teilnehmer:innen:

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Feedback #1

Prima: Der didaktisch sehr gute Aufbau mit abwechslungsreichen Modulen und klarer Struktur und Einsatz unterschiedlicher Methoden (Aufsatz, Self-Study, Stunde konzipieren in Gruppe etc.). Außerdem: Ein super Workbook, v.a. dann auch das bereits mitgelieferte Glossar in Modul 6. Ich liebe die Yogastunden mit Bärbel und ihre individuellen Assists.

Feedback #2

Wir wurden schon ab Modul 3 auf das Unterrichten von Yoga vorbereitet und lernten zum Ende hin, viele Assists zu geben. Ich mag Bärbels natürliche Art.

Feedback #3

Mir gefiel die Art und Weise, wie Bärbel uns Schritt für Schritt ans eigene Unterrichten herangeführt hat, auch die Prüfungsvorbereitung mit dem Fragenkatalog: eine tolle Art und Weise, den Stoff noch zu vertiefen. Wir bekamen so viel tolles Material, Videos, Skripten, auf die wir immer noch zurückgreifen und nachschauen können. Außerdem: Bärbels fröhliche, positive Ausstrahlung.

Feedback #4

Bärbel hat uns in ihre „Geheimnisse“ eingeweiht, und ihr Wissen mit uns geteilt. Mit viel Geduld und Zeit. Sie war und ist (fast) immer erreichbar. Und Bärbel ist Bärbel, sie bekomme ich sonst nirgends.

Feedback #5

Sehr abwechslungsreiche Lernmethoden, die Theorie und Praxis perfekt verbunden haben.

Feedback #6

Super: 

– Einladen von Gastreferent:innen (Sanskrit, Anatomie, Ayurveda)

– Prüfung zusätzlichem, externem Prüfer: gibt dem Ganzen mehr Gewicht. 

– Großzügiger Blick in wertvolle eigene Lessons Learned des Aufbaus eines Online-Yogabusinesses, super wertvoll.

– Toller technischer Support mit maximaler Flexibilität und viel Geduld auch für technische Unbeholfenheit Einzelner (nicht nur allgemeine technische Probleme) – ist längst nicht überall so!