Yoga für Kraft, Beweglichkeit und einen starken Rücken

➜ Dieses Video erschien zunächst exklusiv bei YOGAMOUR plus 🔐 ohne Werbung.

Die YOGAMOUR-Folge „Ocean Yoga“ kennt ihr eigentlich schon. Wir haben sie vor langer Zeit (2011) als „Easy Time 6“ am französischen Atlantik für euch gefilmt (ich trug Zöpfe und äußerst kurze Shorts 😉 ), sie erfreute sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit.

Mittlerweile habe ich mich mehr und mehr auf ein rückenfreundliches Ausführen von Asanas spezialisiert und meine Ansagen etwas verändert, damit man sie auch per Video gut nachvollziehen kann. Ja, ihr lest richtig, man kann Yoga Asanas so richtig schön falsch praktizieren… bei regelmäßigem, nicht korrektem Üben geht dann der Schuss nach hinten los, statt Entspannung entsteht Unwohlsein.

Aus einer stehenden Vorbeuge „nach oben zum Stehen rollen“ hört ihr von mir schon lange nicht mehr. Außerdem ziehe ich nicht mehr „den Bauchnabel zur Wirbelsäule“ oder „den Beckenboden nach innen oben“. Um eine starke, aufrechte Haltung von der inneren Mitte aus zu erreichen, habe ich mittlerweile einen anderen Wortschatz etabliert, der bei Workshops und Retreats sehr gut ankommt und unglaublich nachhaltig umgesetzt wird.

Deshalb habe ich meinen Techniker/Mann gebeten, die Folge aus allen Kanälen zu entfernen. Ich habe sie umgeschrieben, noch einmal aufgenommen und für euch in Carcans Plage am französischen Atlantik neu verfilmt. Ohne Zöpfe, ohne Shorts (vor 7 Jahren war ich einfach noch fresher 😉 ), dafür mit einer Asana-Sequenz und Anleitungen, die ich zu 100% vertreten kann!

Für mehr Kraft und Beweglichkeit, achtsam geübt im Flow mit dem Atem.

Genießt das Üben zum Sound der Brandung, ich bin gespannt auf euer Feedback!

Eure Bärbel