Die Sonne kann man nicht oft genug grüßen – kraftvolle, dynamische Vinyasa Flows tun schließlich Körper, Geist und Seele gut! Was bei sämtlichen Variationen von sūryanamaskāra (sanskr. für Sonnengrüße) zu kurz kommt, ist die Dehnung der Flanken, Drehungen bzw. Öffnungen zur Seite und eine sanfte Mobilisierung der Wirbelsäule. Deshalb habe ich kurzerhand einen YOGAMOUR-Sonnengruß für euch aufgeschrieben, vertont und in Marokko für euch geübt und gefilmt, der genau diese Aspekte berücksichtigt – ich wünsche euch viel Freude damit!

Eure YOGAMOUR-Bärbel