Diese Folge entstand in Marokko. Ein neuer Retreat für Marokko ist momentan nicht geplant. Aber viele andere Retreats, die nicht so weit weg sind 🙂 ➜ Alle Infos hier.

Wie schön, dass wir Yogis unsere Asana-Praxis haben, die uns immer wieder bewusst macht, dass wir unseren Körper achtsam und rücksichtsvoll behandeln können. Je kraftvoller die Haltungen, um so wichtiger wird es, weise und überlegt zu üben.

Diese geistig und körperlich bewusst geübte Achtsamkeit auch mal „off the mat“ zu praktizieren macht uns zu wahren Weisen… und lässt uns so manchen Kampf friedfertig überwinden.

Ich wünsche allen weisen Kriegern viel Freude beim Üben!

Eure YOGAMOUR-Bärbel

Mit:
Bärbel Miessner (YOGAMOUR)

Musik
Intro: Bearagi & Anjaneya by Jason KaliDas
Outro: Lokah 4 YOGAMOUR by Johanna Amelie

Hose und Top von Mandala