Bärbel im Garten vom Jolly Château

C’est la vie!

7 Tage „Yoga macht Mmmmmmh“ in Frankreich

Zwei Termine im Jolly Château:
6. bis 13. Juni und 27. Juni bis 4. Juli 2019

Kräftigendes Vinyasa Flow Yoga am Morgen, ruhiges Yin Yoga am Abend, nährendes Essen aus der Jolly Château-Küche, Surfen oder Spazierengehen am atlantischen Ozean, Sightseeing oder einfach nur endloses Entspannen und Träumen im Garten des Jolly Château!

Bärbel, Yogalehrerin und YOGAMOUR-Begründerin fährt seit über 20 Jahren jedes Jahr an den französischen Atlantik und nutzt die Weite der Strände, die ungezähmte Wildheit des Ozeans, um Kraft, Energie und Inspiration für den Alltag zu tanken:

„Endlich habe ich ein Plätzchen für meine Yogaschüler gefunden, wo ich dieses Geschenk auf authentische Art und Weise teilen bzw. weitergeben kann! Das Jolly Château wird von Xandi und Damien geleitet, die uns auf Anhieb so sympathisch waren, dass wir wussten: Hier! Jetzt! Das wird richtig gut!“ (Bärbel)

Jolly Château Lage

Bärbels Krieger in FrankreichJolly Château von aussenJolly Château: Life is better...Jolly Château Chill AreaJolly Château TischJolly Château salatJolly Château FrühstückJolly Château SunsetJolly Château StrandabgangJolly Château BaumJolly Château Surfkurs 2Jolly Château Surfkurs 1Jolly Château SurfJolly Château KücheJolly Château LoveJolly Château BibliothekJolly Château Blaues ZimmerJolly Château Mint ZimmerJolly Château YogaJolly Château KüchentischJolly ChâteauYoga PlattformJolly Château Yoga & GartenJolly Château Lavendel

Das Haus und die Umgebung

Schon beim Ankommen machen sich Ruhe und ein friedliches Gefühl breit. Inmitten von Feldern und Natur liegt das Château zwischen Bordeaux und Nantes auf dem Weg von dem kleinen Dörfchen Moutiers-les-Mauxfaits nach Angles, nur 12 km von der atlantischen Küste entfernt.

In dem wunderschönen Garten des Jolly Château haben wir übrigens das YOGAMOUR plus Video „Easy Times 9“ gedreht! Weite Sandstrände hinter Pinienwäldern säumen die Küstenlinien. Das Klima ist sehr angenehm: die Sommer sind warm, aber nicht zu heiß. Die Küstenlinie an den nächsten Stränden ist nahezu komplett unbebaut, da das Gebiet hinter dem Strand als Dünenschutzzone deklariert ist.

Die Zwei- und Dreibettzimmer mit Bad sind individuell und gemütlich eingerichtet. Xandi und Damien haben es geschafft, das Haus zu renovieren, ohne den „Château-Charme“ verloren gehen zu lassen. Gerade sind die beiden dabei, einen 65 qm großen Yogaraum zu bauen, ich freue mich schon sehr! Gegessen wird bei schönem Wetter auf der großen Holzterrasse vor dem Haus, wenn es frisch ist, wird im „Salle à manger“, drinnen, angerichtet. Außerdem gibt es sowohl drinnen, im „Salle de séjour“ (Wohnzimmer), als auch draußen im weitläufigen Garten zahlreiche Möglichkeiten, sich mit einem Buch oder für ein, zwei Nickerchen zurück zu ziehen, um ein yogisches „Savoir Vivre“ zu zelebrieren.

Für diejenigen unter euch, die gerne unterwegs sind, gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die mit dem Auto in unter einer Stunde zu erreichen sind (ja, einen Mietwagen empfehle ich dringend, außer ihr möchtet einfach nur Zeit am Haus verbringen). Surfen, Reiten, Standup-Paddeln, die Natur oder kleine Küstenorte und Inseln entdecken (Sumpflandschaft, endlos scheinende Strände, Japanischer Garten, Île de Ré, Les Sables-d’Olonne, La Rochelle uvm.). Eine Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten findet ihr hier

Achtung Tierhaarallergiker!
Hier leben 2 Hunde und 2 Katzen.


Jolly Château
Jolly-sur-Rabretière, 210 Les Rabretières
F-85560 Le Bernard

GPS: 46.462437,-1.416687

Plus Codes (in Google Maps kopieren):
FH6M+X8 Le Bernard, Frankreich
8CRWFH6M+X8 (von weiter weg)

W3W-Code: theaterstück.parlamentswahlen.beginnend

Links zu: Open Street Map, Google Maps,
Apple Maps

Was bekommt ihr?

Yoga

Insgesamt 11 Yogasessions, Beginn jeweils am Morgen nach dem Anreisetag, Ende am letzten Abend vor dem Abreisetag, morgens 2 Stunden Vinyasa Flow Yoga und Meditation, abends Yin Yoga und Meditation, ein Abend (Chef’s Night Off) ist yogafrei.

Verpflegung

Am Anreisetag gibt es ein kaltes Buffet. Ansonsten 7x Frühstück, tagsüber Snacks, Tee und Wasser, 5x Abendessen. Ein Abend ist yogafrei und Chef’s Night Off, d.h., ihr könnt diesen Tag nutzen, um einen ausgedehnteren Ausflug oder einen Restaurantbesuch zu unternehmen.

Unterkunft

Unterbringung im Zwei- oder Dreibettzimmer mit Bad, Bettwäsche, Handtücher inkl.
Neben den 6 Schlafzimmern und den dazugehörigen Badezimmern gibt es ein Wohnzimmer (auch Bibliothek & TV-Zimmer), den Yogaraum, Garten und Hof.

Was kostet das?

Das Paket variiert je nach Bettenanzahl und Ausstattung (eigenes Bad/geteiltes Bad)

  • 3-Bett Zimmer geteiltes Bad: 800 € / Person
  • 3-Bett Zimmer mit Bad: 845 € / Person
  • Doppelzimmer geteiltes Bad: 900 € / Person
  • Doppelzimmer mit Bad: 945 € / Person
  • DZ als Einzelzimmer gebucht: 330 € Aufschlag
  • Das Formular für Anfragen und Buchungen findest Du ganz unten am Ende der Seite.

    Anfahrt und Tipps zur Flugbuchung

    Wichtig zu wissen:
    Die Anreise und Ausflüge sind NICHT im Preis enthalten.

    Das Jolly Château liegt zwischen Bordeaux und Nantes auf dem Weg von dem kleinen Dörfchen Moutiers-les-Mauxfaits nach Angles, nur 12 km von der atlantischen Küste entfernt, im Département Vendée.

    Fliegen

    Der nächstgelegene große Flughafen (etwa 80km entfernt) ist Nantes. Nach Nantes gibt es mittlerweile sehr gute Fluganbindungen von Deutschland aus. Air France fliegt immer montags, mittwochs und freitags direkt von Hamburg nach Nantes, Transavia fliegt direkt von Berlin und auch von Düsseldorf oder München aus gibt es Direktflüge. Die beste Flugsuchmaschine für Flüge nach Nantes ist unserer Erfahrung nach www.flugladen.de.

    Mit dem Zug

    Es lohnt sich auch immer ein Blick auf die Zugverbindungen! Aus dem Raum Köln oder aus dem Raum Stuttgart kann man beispielsweise sehr gut in etwa sechs Stunden bis Nantes oder La Roche-sur-Yon mit dem Zug anreisen und von dort aus einen Mietwagen buchen. Von Nantes aus könnt Ihr auch mit dem Zug bis nach La Roche-sur-Yon (ca. 25km entfernt von uns) weiterfahren. Die Züge fahren etwa stündlich und kosten rund 15,- Euro.

    Mobil vor Ort: Mietwagen

    Wir empfehlen Euch sehr die Anmietung eines Mietautos am Flughafen oder Ziebahnhof um mobil zu sein. Es gibt rund um das Château wunderschöne kleine Küstenorte, Strände und Sehenswürdigkeiten, die man sich anschauen kann. Zudem liegt das Jolly Château sehr ländlich, so dass die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, sehr eingeschränkt ist.
    Einen Preisvergleich der verschiedenen Autovermietungen findet Ihr z.B. unter billiger-mietwagen.de oder auch bei der ADAC Autovermietung.

    Transfer

    Xandi und Damien bieten zudem auch einen Transfer an. Dieser kostet pauschal 90€ (eine Tour) ab und bis zum Flughafen Nantes, oder (falls Ihr mit dem Zug bis nach La Roche-sur-Yon weiterfahrt) pauschal 30€ (eine Tour) ab und bis La Roche-sur-Yon. Der Preis wird auf alle Mitfahrer umgelegt – je mehr Ihr seid, desto günstiger! Es können maximal 7 Personen gleichzeitig transportiert werden.

    Wie melde ich mich an?

    Hier bei uns könnt Ihr Eure Anfrage loswerden.

    Diese Webseite verwendet Cookies.
    Mehr Infos zum Datenschutz ➜ hier
    Hinweis nicht mehr anzeigen ✖