Podcast Folge 61

BBP ;) – Yoga für Alles

Letztes Jahr am französischen Atlantik: Ich rolle meine Yogamatte vor dem VW-Bus aus und beginne, Sonnengrüße zu üben. Plötzlich steht die 6jährige Tochter meiner Freundin vor mir und fragt:“ Du, Bärbel, meine Mama macht immer Bauch, Beine, Po… machst du das auch?“

Ich unterbreche meine Praxis, überlege und antworte schmunzelnd: „Ich mache Bauch, Beine, Po, Rücken, Arme, Hände, Füße, Kopf UND Gedanken.“ „Hmmm…“, meint die Kleine und ruft dann zu ihrer Mama rüber: „Mami, warum machst du eigentlich kein Yoga?“

Wie umfangreich die Yogapraxis sein kann, spüren alle, die regelmäßig āsanas üben. Wir wissen auch, dass wir nicht nur für einen beweglichen Körper üben, sondern auch für die Fähigkeit, in die Stille eintauchen zu können. Schritt für Schritt erlernen wir, Achtsamkeit, Bewusstheit, Empathie und damit Respekt gegenüber allem und jedem, das/der lebt zu etablieren.

Zitat einer meiner Yogalehrer: „YOGA will help you to follow your feelings, and get in touch with yourself. It will help you to open up your HEART to feel the oneness in this world and this feeling will make you BE Fearless, Honest, Generous, Brave, Poetic, Open, Free, Happy and Inspired! OM“

Zu Gast war beim Dreh der „Elektrische Reporter“ vom ZDF Info. Deren Beitrag über u.a. YOGAMOUR findet ihr auf YouTube und hier in der ZDF Mediathek.

Mit:
Bärbel Miessner (YOGAMOUR)
Musik:
Intro: Bearagi by Jason KaliDas

moog bhupalii by Jason KaliDas
64 Bit Woman by Mr. Chimp (music.podshow.com)
Heroic Love by Jason KaliDas
Patience by Johanna Amelie & Max King
Na na na by Bliss (music.podshow.com)

Spenden

Newsletter

Länge: 00:19:49 h
Übungslevel: schwer
Veröffentlicht 4. Mai 2014

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #70
#70: Mandala Flow Classique

8 Kommentare zu "BBP ;) – Yoga für Alles"

  1. Namaste!
    Eine sehr schöne Folge zum Üben – heute entdeckt und mich gleich verliebt. <3 Die Musik habt ihr auch toll ausgesucht. Es ist ist einfach mal was anderes 🙂

  2. Liebe Bärbel und Team
    vielen Dank für die tollen Videos. So macht tägliches Yoga wirklich Spass.
    Gratulation auch zur neuen Aufmachung der Website, gefällt mir sehr gut. Weiter so und danke für euren Einsatz.

  3. Hallo liebe Bärbel und Team,
    ein dickes Dankeschön für Eure Viedos schicke ich Euch heute aus Zürich! Es regnet – genau richtig, um morgens 1-2 kleine Yogaeinheiten einzuschieben…
    Kompliment für Eure Videos, mir gefällt auch die Klaviermusik zum Savasana! Grüsse KErstin

  4. Danke für dieses tolle Video! Genau das Richtige, um sich nach einem langen Bürotag nochmal „durchzubewegen“ und gleichzeitig die typisch weiblichen Problemzonen anzugehen 🙂 Macht weiter so!

  5. Liebe Bärbel,
    was für eine schöne yogaeinheit. Vielen Dank!!!!
    Dein Lächeln am Schluß ist das Sahnehäubchen.
    OM shanti!!
    babo

  6. Liebe Anja,
    danke für dein feedback. Wir machen schon sehr lange Yoga und Meditation – sonst würden wir diese Videos wohl kaum produzieren können – und: Wir lieben Savāsana zu Klaviermusik!!!
    Bärbel von YOGAMOUR

  7. Guten Morgen,
    bitte macht Euch doch mal mehr Gedanken über die Musikauswahl.Bei Shavasana mit Klaviermusik zu entspannen ist etwas kontraproduktiv.Leider ist mir die Musik schon in anderen Videos unangenehm aufgefallen.Und das hat auch nichts mit persönlichem Geschmack zu tun.Dann lasst sie doch lieber ganz weg.Anscheinend praktitziert Ihr selber kein Yoga bzw.Meditation.:( Viele Grüße A.

  8. Pingback: Yoga für Bauch-Beine-Po (BBP-Yoga) | NoGravity.deNoGravity.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *