Podcast Folge 35

Ujjayī Atem und Mūla Bandha – Yoga für Anfänger 2

Der Ujjayī-Atem – auch bekannt als siegreicher oder ozeanischer Atem – gehört zum Grundwerkzeug eines jeden Yogis. Es gibt Yogamethoden, die den Ujjayī-Atem nicht in die āsana-Praxis mit einbinden – von der dynamischen Yogapraxis ist er jedoch kaum wegzudenken. Der Ujjayī-Atem ermöglicht einen konzentrierten, tiefen Atem, außerdem erzeugt er Wärme im Körper und macht diesen somit geschmeidiger, weicher für die Yogastellungen. Ist diese Atemtechnik in Verbindung mit der Bewegung selbstverständlich geworden, kommen wir als Übende leichter in den Fluss, den so genannten „Flow“. Die Yogapraxis wird gleichmäßig, fließend – der Geist lässt los.
Mūla Bandha ist die Sanskritbezeichnung für den „Wurzelverschluss“. Der Beckenboden wird während der Yoga-Praxis sanft nach innen und oben gezogen. Mūla Bandha dient damit der Steuerung des Energie-Flusses und schützt den unteren Rücken bei der āsana-Praxis.

Erhältlich im App Store Yoga für Anfänger ist jetzt auch als App für iPhone und iPad erhältlich. YOGAMOUR 03- Anfänger Yoga Kurs. Die App enthält dieses und 5 weitere Videos (insgesamt 60 Minuten) die zum Teil nicht online verfügbar sind.

Mit:
Sabine Henne
Bärbel Miessner (YOGAMOUR)

Location:
Shanti OM Yoagastudio

Musik:
Raag bearagi (morning) by Jason KaliDas

Spenden

Newsletter

Länge: 0:05:26 h
Übungslevel: einfach
Veröffentlicht 5. April 2011

Die wichtigsten Asanas in diesem Video:

,

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #70
#70: Mandala Flow Classique

2 Kommentare zu "Ujjayī Atem und Mūla Bandha – Yoga für Anfänger 2"

  1. …auf dass alles fliesst …. und ich und wir und viele menschen euch noch lange „downloaden“ dürfen, möchte ich mal so zwischendurch
    1.) ein RIESEN DANKESCHÖN
    2.) einen materiellen ENERGIEAUSGLEICH
    und
    3.) BEWEGTE GRÜSSE an euch schicken,

    psst: bitte schickt mir noch eure bankdaten, damit auch alles fliessen darf!

    DANKE und inspirierte Grüße von hier nach da
    aus dem Burgenland
    Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *