Podcast Folge 65

Von Kriegern und Weisen

Wie schön, dass wir Yogis unsere Asana-Praxis haben, die uns immer wieder bewusst macht, dass wir unseren Körper achtsam und rücksichtsvoll behandeln können. Je kraftvoller die Haltungen, um so wichtiger wird es, weise und überlegt zu üben.

Diese geistig und körperlich bewusst geübte Achtsamkeit auch mal „off the mat“ zu praktizieren macht uns zu wahren Weisen… und lässt uns so manchen Kampf friedfertig überwinden.

Ich wünsche allen weisen Kriegern viel Freude beim Üben!

Eure YOGAMOUR-Bärbel

Mit:
Bärbel Miessner (YOGAMOUR)

Musik
Intro: Bearagi & Anjaneya by Jason KaliDas
Outro: Lokah 4 YOGAMOUR by Johanna Amelie

Hose und Top von Mandala

Spenden

Newsletter

Länge: 00:21:58 h
Übungslevel: schwer
Veröffentlicht 17. Mai 2015

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #70
#70: Mandala Flow Classique

5 Kommentare zu "Von Kriegern und Weisen"

  1. Auch ich bin kürzlich auf Youtube auf eure Yogaseite gekommen. Ich wohne auf dem Land, wo Yogakurse zur sehr dürftig zu finden sind. Meistens musste ich in die Stadt fahren, um an einem Yogakurs teilnehmen zu können. Dann hinterher ins Auto, wieder der Stress etc.; dank Eurer Seite kann ich jetzt sehr angenehm bis zur Bettreife Yoga machen, und dies in einer sehr wunderschönen Form. Werde mit Sicherheit bald spenden und dann auch Downloads von Euch kaufen. Wenn man ein bischen nachdenkt, kommt man schnell drauf, dass ein Download von Euch viel günstiger ist, als in die Stadt zu fahren, um an einem Kurs teil zu nehmen. Vielen dank und ich bin gespannt, was ich noch so alles bei Euch finde, und wie Ihr Euch weiterentwickelt.

  2. Liebe Yogamours!
    Bin durch Zufall (?) zu eurer Seite gekommen. Ich leide schon jahrelang an immer wieder kehrenden Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule, obwohl ich viel in Bewegung (Sport) bin. Nachdem ich jetzt täglich 1-3 eurer Folgen übe und wieder einmal meine Matratze gewechselt habe, bin ich beschwerdefrei :-)))) Das ist ein so herrliches Gefühl.
    Danke

  3. Liebes Yogamour Team!
    Dank euch habe ich vor 3 1/2 Jahren mit Yoga angefangen und noch immer übe ich mehrmals wöchentlich mit euren tollen kurzen Videos! Herzlichen Dank für eure Arbeit!

  4. Liebe Bärbel, seit Jahren übe ich mit Dir und bin dankbar und begeistert, dass es Yogamour gibt. Ich bin selber Yogalehrerin und empfehle Dich an meine Schüler weiter, damit sie zu Hause üben können. Es ist für jeden etwas dabei. Deine Art ist so wunderbar achtsam und angenehm, ich freu mich immer auf die 20 Minuten 😉 Danke für Deine/Eure tolle Arbeit und dass Ihr sie kostenlos mit der Yogawelt teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *