Podcast Folge 22

utthita pārśvakonāsana – mit Yoga Kraft und Stärke aufbauen.

utthita pārśvakonāsana, die gestreckte seitliche Winkelhaltung ist eine sowohl kraftvolle als auch komplexe Haltung. Die Beinmuskulatur muss ordentlich arbeiten, um hier aktiven Gelenken wie Schultern, Ellbogen, Hüften, Knie, Fußgelenken Zeit zu geben, zu wirken. Mehrere Atemzüge gehalten kann diese Stellung einen schnell an seine Grenzen bringen. Deshalb ist es wichtig, auf Hilfsmittel oder Variationen zurück zu greifen, sobald der Atem nicht mehr ruhig und gleichmäßig fließen möchte. Ist der Atem im Fluss, beruhigt sich auch der Geist!

YOGAMOUR gibt zu: auch uns ist beim Üben mächtig warm geworden (wir mussten die Folge allerdings mehrmals üben 😉 ) und konnten diverse Körperpartien noch am nächsten Tag spüren!

Mit:
Regina Gambarte (YAMYOGA, München)
Bärbel Miessner (YOGAMOUR)

Gefilmt im YAMYOGA, München

Musik:
Intro: Bearagi by Jason KaliDas (www.jasonkalidas.com)

A Peace Discovery by Kprod Music
Buddha’s Letter by Ashura Strauss
Nanana by 46 Bliss
Flying On Earth by More Human Than Human
Karma by Freedom People
(www.musicalley.com)

Spenden

Newsletter

Länge: 0:16:00 h
Übungslevel: mittel
Veröffentlicht 5. Oktober 2010

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #70
#70: Mandala Flow Classique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *