Podcast Folge 05

Twist again & again – durch Yoga beweglich bleiben, wach werden, entgiften

Egal ob in stehenden, sitzenden oder liegenden Haltungen – Twisten steht für Drehungen im Brustwirbelbereich. Ungefähr ab dem Bauchnabel aufwärts wird die Wirbelsäule nicht nur bewegt, sondern auch verjüngt. Gleichzeitig werden die inneren Organe massiert und somit der Stoffwechsel ordentlich angekurbelt!

Wer von uns kennt das nicht: Morgens müde aufwachen, steif wie ein Brett, fast unbeweglich! Noch dazu die Nacht zuvor zu viel vom falschen Kaltgetränk oder Warmgericht konsumiert… was tun, um die in uns vorhandenen, guten Qualitäten wieder zum Vorschein zu bringen? Twisten! Wirbel für Wirbel, Organ für Organ, mit tiefem Atem und Feingefühl…. .

YOGAMOUR sagt: Let’s twist! Diesmal mit Gaby Haiber und Chris Herbst.

Gefilmt im YAMYOGA, München

Musik:
Intro:
Bearagi by Jason KaliDas

Little Black Dragon by David Beard
Heavy Water by 1000psi
Buddha’s Letter by Ashura Strauss
Sign O‘ The Time by Maido Project
All The World Is Holy by Kaphtziel
(www.musicalley.com)

Spenden

Newsletter

Länge: 0:15:50 h
Übungslevel: schwer
Veröffentlicht 27. April 2010

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #70
#70: Mandala Flow Classique

Ein Kommentar zu "Twist again & again – durch Yoga beweglich bleiben, wach werden, entgiften"

  1. Pingback: Twist Again 2 ॐ YOGAMOUR Yoga Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *