Podcast Folge 56

Starke Mitte – Yoga für kräftigere Bauchmuskeln

Kann sich irgendjemand vorstellen, dass Wut und Bauchmuskeln miteinander zusammen hängen? Ja!!!
Kraft, Energie und ein gesundes Ego haben ihren Sitz in der Körpermitte. Dort befindet sich unser drittes Energiezentrum (Manipura Chakra). Sprechen wir auf physischer, muskulärer Ebene die Bauchmuskeln an, triezen und kräftigen sie ein bisschen mehr, als wir das vielleicht unbedingt möchten, entsteht ziemlich schnell Hitze an dieser Stelle und dann im ganzen Körper… und manchmal auch ein bisschen Wut (im Fall dieser Folge dürft ihr euren Ärger gerne an mir, der Stimme, die euch zur Kräftigung eurer Mitte anstiftet, rauslassen ;)). Lernt dieses Gefühl bewusst wahrzunehmen, während der Übungen tief und gleichmäßig zu atmen und mehr und mehr die Wut durch Gelassenheit zu ersetzen, Selbstvertrauen und Selbstverantwortung zu entwickeln … für ein gesundes Ego! Spätestens in der Entspannung werdet ihr völlig gelassen zulassen, die Wut loszulassen.

YOGAMOUR erklärt: Die Bauchmuskelübungen in diesem Video sind keine klassischen Yoga-Asanas, sondern gymnastische Haltungen, die euren Körper/eure Bauchmuskeln auf schwierigere Asanas ideal vorbereiten.

Viel Freude beim Üben wünscht Bärbel von YOGAMOUR!

Mit:
Bärbel Miessner (YOGAMOUR)

Musik:
Intro: Bearagi by Jason KaliDas

Bend of a breeze by Eastcyde Real Estate
Raag Bearagi (morning) by Jason KaliDas
Na Na Na by 46 Bliss

alle Songs außer von Jason KaliDas by musicalley.com

Spenden

Newsletter

Länge: 00:19:42 h
Übungslevel: einfach
Veröffentlicht 25. Februar 2013

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #70
#70: Mandala Flow Classique

11 Kommentare zu "Starke Mitte – Yoga für kräftigere Bauchmuskeln"

  1. Liebes Yogamour-Team,
    es ist toll was ihr da macht.
    Nachdem mein Dienstagmorgenyoga wegfällt und ich Abends zu müde bin, spende ich euch etwas und bemühe mich täglich eine kleine Yogaübung nach Euren Vorgaben zu machen.

    Danke und macht weiter so.

    Ilona

  2. Pingback: Sieben Tipps gegen miese Laune - Butterflyfish

  3. Liebe Bärbel, liebes Yogamour Team,

    ihr seid die Rettung meiner Yoga Praxis! Vor 10 Jahren als Ashtangi begonnen, war ich zwar immer noch begeisterter Yogi, bin seit geraumer Zeit jedoch „Studio-Müde“… Gruppen, Lehrer – so wunderbar sie alle sind – ich wollte lieber alleine üben. Doch fehlte mir der Antrieb dazu… Dank Eurer professionellen, liebevoll gestalteten Seite bin ich täglich dabei und freu mich jeden Tag aufs Neue!

    In Dankbarkeit und Liebe sende ich Euch liebe Grüsse aus Tarifa!

    Namaste

    Britta

  4. Herzlichen Dank Ihr Lieben. „Auch in diesen Zeiten“. Sind eigentlich Stimme und Übende identisch (#56)? – Und ich frage mich, ob sowohl tägliches Üben von einer 1/2 Stunde, ebenso angemessen sein kann, wie beispielsweise längere Pausen hin und wieder von 1 – 2 Wochen oder Unregelmäßigkeiten allgemein. Ich versuche da nicht so streng mit mir zu sein.Jedenfalls übe ich seit vielen Jahren und freue mich zudem, daß es Eure gibt:) – Herzlichst, Mandala.

  5. Wirklich, sehr sehr schön gemacht, ich übe täglich mit euren Videos.
    Aber zwei Dinge finde ich verbesserungswürdig. Ich würde mir eine deutlich längere Liegeentspannung wünschen, und danach, zwischen Namasté und den Yogamour-Infos könnte auch noch etwas Zeit sein um erstmal wieder zu landen 🙂 Auch die Musik zum Infoblock finde ich einen schrecklichen Bruch zu der schönen Kontemplation vorher – aber das ist ja alles Geschmacksache. Nichts desto weniger vielen herzlichen Dank und ich werde gleich mal was Spenden um eure wertvolle Arbeit zu unterstützen!

    Liebe Grüße
    Nils

  6. G R O S S A R T I G!
    Jetzt sogar die Übungsfolge für die Bauchmuskeln.
    Vielen ist nicht klar dass für einen starken Rücken unbedingt auch kräftige Bauchmuskeln notwendig sind…euch natürlich schon 🙂
    …und Spass macht es wie immer auch :):) 🙂

  7. Pingback: Starke Mitte – Yoga für kräftigere Bauchmuskeln | YOGAMOUR …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *