Podcast Folge 70

Mandala Flow Classique

Bei all meinen Workshops und Yogasessions erfreut sich dieser Flow einer großen Beliebtheit. Er macht warm, bewegt, fordert Konzentration, Kraft… und macht einfach Spaß! Ich habe ihn so oder so ähnlich vor ein paar Jahren von Shiva Rae kopiert – sie ist die Queen des Prana Vinyasa Flow. An dieser Stelle: Danke, Shiva!

Zu Wind und dem Zirpen der Grillen haben wir diesmal in Norwegen gedreht. Es war schon fast 23h, als wir mit dem Filmen fertig waren… und immer noch hell!

Ähnlich wie Umkehrhaltungen fühlen sich diese stark abweichenden Lichtverhältnisse für Bewusstsein und Wahrnehmung ungewohnt und seltsam an. Mit der Zeit gewöhnt man sich an „das Andere“, lernt es zu lieben und für sich zu nutzen. Deshalb üben wir immer wieder mal Yoga asanas, die „anders“ sind… zum Üben von Gelassenheit, und Gleichmut den vielen kleinen Veränderungen gegenüber, die das Leben so bringt.

Habt viel Spaß beim Üben, liebe YOGAMOUR-Fans!

PS: Die beiden anderen Mandala-Flow-Folgen findet ihr hier und hier.

Intro:
Bearagi & Anjaneya Raag Kirvani (Night) by Jason KaliDas
Outro:
Lokah 4 YOGAMOUR by Johanna Amelie

Spenden

Newsletter

Länge: 00:25:33 h
Übungslevel: schwer
Veröffentlicht 7. August 2016

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #65
#65: Von Kriegern und Weisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *