Podcast Folge 13

Easy Times 3 – Yoga im Fluss üben

Yoga im Fluss zu üben bedeutet, Atem und Bewegung miteinander „kommunizieren“ zu lassen (wobei der Atem die führende Rolle übernimmt 😉 ): Die Einatmung beginnt, die Bewegung folgt, die Ausatmung beginnt, die Bewegung folgt – erst wenn die Einatmung zu Ende ist, ist auch die Bewegung zu Ende, dasselbe gilt für die Ausatmung. Auf diese Art und Weise wird die Konzentration während der asana-Praxis gesteigert, der Geist wird ruhiger – und der Körper beweglicher.

Alle Easy Times-Folgen (bisher Easy Times, Easy Times 2 und Easy Times 3) sind unkompliziert und für jedes Level geeignet!

YOGAMOUR wünscht viel Freude beim täglichen Üben!

Mit:
Vee Hertlein, München
Bärbel Miessner (YOGAMOUR)

Gefilmt im YAMYOGA, München

Musik:
Intro: Bearagi by Jason KaliDas

Foglifting by 1000psi
Easy Times by Acoustic Jim
Piano Moon II by Guardian Mind Mix
Don’t Leave Me Sunshine by Christopher Joel
musicalley.com

Spenden

Newsletter

Länge: 0:16:07 h
Übungslevel: einfach
Veröffentlicht 22. Juni 2010

Alternative: Leicht

YOGAMOUR #69
#69: Love Your Back 2 – Yoga für einen gesunden Rücken

Alternative: Mittel

YOGAMOUR #71
#71: Yin Yoga 4 – Lift your heart, be happy

Alternative: Schwer

YOGAMOUR #70
#70: Mandala Flow Classique

Ein Kommentar zu "Easy Times 3 – Yoga im Fluss üben"

  1. Hi ich finde das wirklich toll was ihr macht und machen jeden tag ein Video durch ich will sich in einen jogakurs bin aber leider erst 13 und ich habe für Kinder solche Kurse nicht entdeckt wisst ihr vielleicht was ihr seid wirklich toll Danke und auf wiedersehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *